Start Länder Wo liegt der Grugapark? Wo ist der Grugapark

Wo liegt der Grugapark? Wo ist der Grugapark

173
0
Wo ist der Grugapark
Wo ist der Grugapark

Botanischer Garten Grugapark, ein 1927 gegründeter botanischer Garten, beherbergt Deutschlands größte Sammlung von Kletterpflanzen, einen Bonsai-Garten, einen mittelalterlichen Kräutergarten, Feuchtgebiete und vieles mehr. Schlendern Sie durch die verschiedenen Gärten, um Pflanzen aus aller Welt zu sehen.

Wo liegt der Grugapark
Wo liegt der Grugapark
Wo ist der Grugapark
Wo ist der Grugapark

Besuchen Sie die Gewächshäuser, verbringen Sie einige Zeit im Sinnesgarten oder lassen Sie sich auf dem Rasen für ein Picknick nieder. Ein kleiner Zug bietet Fahrten rund um den Park gegen eine geringe Gebühr. Der Eintritt in den Park wird tagsüber berechnet, aber wenn Sie abends zurückkommen, können Sie den Park kostenlos genießen.

Der Botanische Garten Grugapark wurde im Jahre 1927 zu Forschungs-, Lehr- und Erholungszwecken gegründet. Während des Zweiten Weltkriegs wurden Teile des Botanischen Gartens Grugapark beschädigt, aber der Garten wurde neu gestaltet und schließlich im Jahr 1965 wieder aufgebaut.

Derzeit beherbergt der Botanische Garten Grugapark drei Arten von Gewächshäusern, die 1985 geschaffen wurden. Diese Gewächshäuser wurden für Sukkulenten, tropische Region Südostasiens, australische Urpflanzen und tropische Regenwaldakkumulation gebaut. Weitere interessante Merkmale des Botanischen Gartens Grugapark sind ein unberührter Teich, Bonsai-Garten sowie ein Ronald McDonald Haus nach den Entwürfen von Friedensreich Hundertwasser im Jahr 2005 gebaut. Botanischer Garten Grugapark bleibt ganzjährig geöffnet.

Wo befindet sich der Grugapark?

Wem gehört der Grugapark?

Woher kommt der Name Grugapark?

Hat der Grugapark trotz Corona geöffnet?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here