Start Länder Die 10 bevölkerungsreichsten Länder Afrikas

Die 10 bevölkerungsreichsten Länder Afrikas

229
0
Die 10 bevölkerungsreichsten Länder Afrikas
Die 10 bevölkerungsreichsten Länder Afrikas

Die Bevölkerung Afrikas beträgt rund 1,2 Milliarden Menschen. Der afrikanische Kontinent ist ein Synonym für verschiedene Kulturen, Völker, Überzeugungen und eine Fülle natürlicher Ressourcen. Die Mehrheit der afrikanischen Bevölkerung ist jung, wobei mehr als 50% der Bevölkerung unter oder im Alter von 20 Jahren sind. Die Bevölkerungsdichte Afrikas beträgt 30,51 Einwohner pro Quadratkilometer. Afrika besteht aus 54 Ländern. Nigeria ist mit 190 Millionen Einwohnern das bevölkerungsreichste Land Afrikas. Hier ein kurzer Überblick über die zehn bevölkerungsreichsten Länder Afrikas.

Die 10 bevölkerungsreichsten Länder Afrikas
Die 10 bevölkerungsreichsten Länder Afrikas

10. Uganda-37.102.000

Uganda ist ein Binnenstaat in Ostafrika mit einer Bevölkerung von etwa 37 Millionen. Das Land hat eine der jüngsten und am schnellsten wachsenden Bevölkerungsgruppen der Welt. Mit einer jährlichen Bevölkerungswachstumsrate von 3,61 Prozent kommen in Uganda jährlich fast 1,2 Millionen Menschen hinzu.

9. Algerien – 39.670.000

Algerien liegt im Norden des Kontinents. Es ist flächenmäßig das größte Land Afrikas. Ein Großteil Algeriens ist Wüste und die meisten Gemeinden leben in der Nähe von städtischen Gebieten und an Wasserquellen. Das Land hat etwa 39 Millionen Einwohner. Algerien hat eine jährliche Bevölkerungswachstumsrate von 2,11 Prozent. Es wird erwartet, dass sich die Bevölkerung bis zum Jahr 2050 verdoppelt.

8. Sudan – 40.235.000

Der Sudan ist ein nordafrikanisches Land, das im Süden an den Südsudan und im Norden an Ägypten grenzt. Es ist eines der bevölkerungsreichsten Länder Afrikas mit einer Bevölkerung von etwa 40 Millionen Menschen. Obwohl der größte Teil des Landes im Sudan trocken ist, gibt es viele wichtige Siedlungen entlang der Flussufer.

7. Kenia – 45.533.000

Kenia ist ein ostafrikanisches Land und die größte Volkswirtschaft der Region. Es hat eine Bevölkerung von 45 Millionen Menschen, was 3,69 Prozent der gesamten afrikanischen Bevölkerung entspricht. Die Mehrheit der Bevölkerung besteht aus jungen Menschen unter 30 Jahren. Kenias Bevölkerung wird sich voraussichtlich bis zum Jahr 2040 verdoppeln.

6. Tansania -51.046.000

Tansania ist ein ostafrikanisches Land, das im Osten an den Indischen Ozean grenzt. Es hat eine Bevölkerung von 51 Millionen Menschen, von denen die überwiegende Mehrheit aus jungen Menschen besteht. Tansania hat eine jährliche Bevölkerungswachstumsrate von 2,69 Prozent, was eine der höchsten in der Region ist. Schätzungen zufolge wird sich die Bevölkerung Tansanias in den nächsten 26 Jahren verdoppeln.

5. Südafrika-54.957.000

Südafrika hat eine Bevölkerung von 54,9 Millionen Menschen und ist das fünftgrößte Land nach Bevölkerung. Die Bevölkerung wächst jedes Jahr um etwa 700.000 Menschen, was einer jährlichen Veränderung von 1,6 Prozent entspricht. Die Gesamtbevölkerung Südafrikas macht 4,77% der afrikanischen Bevölkerung aus. Südafrika ist eines der am weitesten entwickelten Länder Afrikas.

4. Demokratische Republik Kongo – 77.267.000

Die Demokratische Republik Kongo ist flächenmäßig das zweitgrößte Land Afrikas und bevölkerungsmäßig das viertgrößte. Es ist die Heimat von mehr als 77 Millionen Menschen. Diese zentralafrikanische Nation hat in den letzten zwei Jahrzehnten ein rasantes Bevölkerungswachstum verzeichnet, wobei die Bevölkerung von 39 Millionen im Jahr 1992 auf 66 Millionen Menschen im Jahr 2009 gestiegen ist. Die demografische Entwicklung der Demokratischen Republik Kongo ist eine der am schnellsten wachsenden Bevölkerungsgruppen in Afrika und der Welt.

3. Ägypten-89.125.000

Ägypten hat eine Bevölkerung von 89 Millionen Menschen und ist das drittgrößte Land in Afrika. Die Mehrheit der Bevölkerung lebt am Nil und in Großstädten wie Kairo. Die ägyptische Bevölkerung macht etwa 7,68% der afrikanischen Bevölkerung aus. Das Land hat eine jährliche Bevölkerungswachstumsrate von 2,29 Prozent, was einem Zuwachs von 1,8 Millionen Menschen pro Jahr entspricht.

2. Äthiopien-103.764.000

Äthiopien ist ein östliches, von Afrika umgebenes Land am Horn von Afrika. Es ist das zweitbevölkerungsreichste Land Afrikas mit 103 Millionen Einwohnern. Äthiopien hat eine der am schnellsten wachsenden Bevölkerungsgruppen mit einer jährlichen Wachstumsrate von 2,6%. Das Land ist die Heimat von über 80 ethnischen Gruppen unterschiedlicher Herkunft, darunter kuschitische und afroasiatische.

1. Nigeria – 181.563.000

Nigeria ist das bevölkerungsreichste Land Afrikas. Die 181 Millionen Menschen, die in Nigeria leben, machen etwa 15,98% der gesamten afrikanischen Bevölkerung aus. Jedes Jahr wächst die Bevölkerung Nigerias um fast 5,5 Millionen Menschen. Aufgrund des Bevölkerungswachstums ist Nigeria zum 7. bevölkerungsreichsten Land der Welt geworden.

1 Nigeria 181 563 000
2 Äthiopien 103.764.000
3 Ägypten 89.125.000
4 Demokratische Republik Kongo 77.267.000
5 Südafrika 54.957.000
6 Tansania 51.046.000
7 Kenia 45.533.000
8 Sudan 40 235 000
9 Algerien 39 670 000
10 Uganda 37.102.000

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here