Start Länder Wo liegt Dargun? Wo ist Dargun

Wo liegt Dargun? Wo ist Dargun

1074
0
Wo liegt Dargun? Wo ist Dargun
Wo liegt Dargun? Wo ist Dargun

Wo liegt Dargun?

Ruinen, die Hoffnung auf eine neue ära wecken: Schloss Dargun und Kloster Im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern symbolisieren Jahrhunderte der Geschichte mit all Ihrer Sterblichkeit und Endlichkeit. Es verfolgt die Vergangenheit, lässt aber die Besucher nicht traurig zurück.

Diese Ruinen Zeugen von einer bewegten Vergangenheit, und doch haben Sie einen faszinierenden Reiz. Sie waren einst eine Burg, dann eine Zisterzienserabtei und schließlich ein Renaissancepalast. Die Abteikirche wurde auf der ehemaligen Kapelle erbaut und im 13.Jahrhundert in eine gotische Hallenkirche umgewandelt. Besucher müssen Ihre Fantasie nutzen, um sich die alten Tage hier vorzustellen.

Das Modell der Abteikirche und des Palastes hilft, da es die Größe des Geländes veranschaulicht. Und doch ist es vielleicht die unvollendete version, die die Besucher fasziniert und Ihnen Hoffnung gibt. Das Gelände wurde 1979 unter Denkmalschutz gestellt und 1994 schrittweise wieder aufgebaut. Das Eigentum an Dargun ging im 16. Jahrhundert an die Herzöge von Mecklenburg-Schwerin über. Es wurde in den letzten Tagen des zweiten Weltkriegs völlig zerstört und war seitdem in den Niedergang gefallen. Doch nun ist das Leben in die Ruinen zurückgekehrt. Ein Teil des Gebäudes beherbergt das Informationsbüro und die Stadtbibliothek. Das überdachte Kirchenschiff ist zu einer Bühne für kulturelle Veranstaltungen geworden.

Die Mauern des Palastes und der Abtei bilden eine außergewöhnliche Kulisse für die Sommerkonzerte, die Jahr für Jahr Musikliebhaber anziehen. Schließlich haben die Besucher das Gefühl, in einem Palast zu sitzen, wenn Sie durch den weitläufigen park mit seinen 300 Jahre alten Eiben spazieren gehen.

Wo ist Dargun

Wo liegt Dargun? Wo ist Dargun
Wo liegt Dargun? Wo ist Dargun

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here