Start Länder Was ist die Hauptstadt von Kalifornien?

Was ist die Hauptstadt von Kalifornien?

212
0
Was ist die Hauptstadt von Kalifornien?
Was ist die Hauptstadt von Kalifornien?

Sacramento ist die Hauptstadt des Bundesstaates Kalifornien. Die Stadt Sacramento ist die Kreisstadt des Sacramento County und liegt im nördlichen Teil des riesigen kalifornischen Zentraltals, das als Sacramento Valley bekannt ist. Die aktuelle Bevölkerung der Stadt beträgt ungefähr 493.025, was die sechstgrößte Stadt in Kalifornien ist. Sacramento ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Großraums Sacramento.

Was ist die Hauptstadt von Kalifornien?
Was ist die Hauptstadt von Kalifornien?

Geschichte der Hauptstadt von Kalifornien

Die amerikanischen Ureinwohner hinterließen unzureichende Beweise für ihre Existenz in dem Gebiet, in dem sie wahrscheinlich seit Tausenden von Jahren lebten. Das Sacramento Valley sowie der Sacramento River wurden von Gabriel Moraga benannt, einem spanischen Entdecker, der das Gebiet 1808 erreichte. John Sutter gründete 1840 mit Hilfe seiner Erkundungspartei Sutters Fort und gründete eine mexikanische Kolonie namens New Helvetia.

Das Fort wurde bei Einwanderern beliebt, die durch das Tal zogen, und 1847 beauftragte Sutter James Marshall mit dem Bau eines Sägewerks. Die Aufnahme von 2.000 Obstbäumen ermöglichte es Sutter, in der Region eine landwirtschaftliche Industrie aufzubauen. Die Entdeckung von Gold im Jahr 1848 stärkte die Bevölkerung der Siedlung und Sutter initiierte die Entwicklung der Stadt Sacramento, die am 27. Februar 1850 eingemeindet wurde und damit die älteste eingemeindete Stadt des Bundesstaates ist. Chinesische Einwanderer kamen in den 1840er und 1850er Jahren massenhaft in die Stadt und trugen zum Arbeitskräftepool der Stadt bei. Sacramento wurde 1850 Kaliforniens Hauptstadt, ein Status, der den Wohlstand der Stadt mit sich brachte.

Geographie von Sacramento

Sacramento liegt auf einer Fläche von 100,1 Quadratmeilen. 2,19% dieser Gesamtfläche sind Wasser und die restlichen 97,81% sind Land. Die Lage von Sacramento liegt strategisch günstig am Zusammenfluss von Sacramento und American River und einem Kanal durch das Delta des Sacramento-San Joaquin River, der den Tiefwasserhafen der Stadt mit der Bucht von San Francisco verbindet.

Der größte Teil des Landes westlich von Sacramento ist aufgrund der historischen Hochwasseranfälligkeit der Stadt dauerhaft für eine ausgedehnte Überschwemmungsfläche reserviert.

Demographie von Sacramento

Die Hauptstadt von Kalifornien wird oft als eine der vielfältigsten Gegenden des Landes eingestuft und ist für ihre hohe rassische und ethnische Integration bekannt. Die Volkszählung von 2010 ergab eine Bevölkerung von 466.488 und eine ethnische Zusammensetzung von Weißen (45%), Afroamerikanern (14,6%), Asiaten (17,8%), pazifischen Inselbewohnern (1,4%), amerikanischen Ureinwohnern (1,1%) und anderen Rassen (12,3%).

Die lateinamerikanische oder hispanische Gemeinschaft jeglicher Rasse machte 26,9% der Bevölkerung aus, 22,6% hatten mexikanisches Erbe und 0,7% bzw. 0,5% der Bevölkerung hatten puertoricanische bzw. salvadorianische Vorfahren. Eine LGBT-Bevölkerung von etwa 10% macht Sacramento zu einer der Top-Städte mit der höchsten LGBT-Bevölkerung pro Kopf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here