Start Länder Wo liegt Angermünde? Wo ist Angermünde? In welchem Bundesland liegt Angermünde

Wo liegt Angermünde? Wo ist Angermünde? In welchem Bundesland liegt Angermünde

1554
0
Wo liegt Angermünde? Wo ist Angermünde? In welchem Bundesland liegt Angermünde
Wo liegt Angermünde? Wo ist Angermünde? In welchem Bundesland liegt Angermünde

Wo liegt Angermünde?

Diese Sammlung enthält Geburtsurkunden und namensverzeichnisse aus Angermünde aus den Jahren 1874 bis einschließlich 1903. Angermünde ist eine Stadt im Brandenburgischen Landkreis Uckermark.

Die Stadt liegt in einem Seengebiet etwa 50 Meilen nordöstlich von Berlin in der Nähe der Oder und der polnischen Grenze. Die erste urkundliche Erwähnung Angermündes erfolgte 1263. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die mittelalterliche Pfarrkirche St. Maria sowie ein ehemaliges Franziskanerkloster im Backsteingotischen Stil.

Während der Zeit dieser Sammlung gehörte Angermünde zur preußischen Provinz Brandenburg. Neben Angermünde umfasst Die Sammlung auch Aufzeichnungen aus weiteren elf Gemeinden. Die Aufzeichnungen für die meisten enden jedoch vor 1903. Für die Gemeinde Gellmersdorf sind nur Namenslisten vorgesehen.

Ab dem 1. Oktober 1874 wurden die örtlichen Standesämter für die Erstellung von Geburts -, Heirats-und Sterbeurkunden in den ehemaligen preußischen Provinzen verantwortlich gemacht. Die gesammelten Aufzeichnungen sind chronologisch und in der Regel in gebundener jahrbuchform angeordnet, die Kollektiv als „zivilregister“ bezeichnet werden.“Es können auch komplementäre alphabetische Verzeichnisse von Namen erstellt worden sein. Während die Kirchen weiterhin traditionelle Aufzeichnungen führten, beauftragte der Staat auch, den persönlichen oder Familienstand der gesamten Bevölkerung zu erfassen.

Wo ist Angermünde?

Wo liegt Angermünde? Wo ist Angermünde? In welchem Bundesland liegt Angermünde
Wo liegt Angermünde? Wo ist Angermünde? In welchem Bundesland liegt Angermünde

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here